Feuerlöscher

Wir bieten Ihnen eine breite Produktpalette diverser Feuerlöschgeräte, um Brände schon in der Entstehungsphase wirksam zu bekämpfen. Alle 2 Jahre muss ein Feuerlöscher in der Regel gewartet und überprüft werden. (Abweichungen sind möglich)

Pulverlöscher
Pulverlöscher eignen sich besonders zum Löschen von festen Stoffen, brennenden Flüssigkeiten sowie Gasen. Sie werden in der Industrie, aber auch in Privathaus halten verwendet.

Schaumlöscher
Hauptsächlich werden Schaumlöscher in Laboren, EDV-Räumen, Arztpraxen und in der Gastronomie eingesetzt. Für Brände fester Stoffe, aber auch für Flüssigkeitsbrände sind sie gut geeignet. Der Vorteil eines Schaumlöscher liegt in einem sehr weichen Löschstrahl und einer gut dosierten Löschmittelausbringung.

Kohlendioxidlöscher
Der große Vorteil von CO2-Löschern ist das rückstandsfreie Löschen mit Kohlendioxid. Diese Löscher werden gerne in Laboren und in der Gastronomie eingesezt.

Fettbrandlöscher
Klarer Fall: Fettbrandlöscher werden hauptsächlich in Großküchen, Fleischereien oder Kantinenbetrieben gewählt. Überall wo es um die Bekämpfung von Fettbränden geht.

 

Wir beraten Sie unverbindlich bei der Wahl des richtigen Feuerlöschgeräts für das von Ihnen gewünschte Einsatzgebiet. Vertrauen Sie dabei auf unsere jahrelange Erfahrung!

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.